Nachts spazieren gehen. Aufregend und abenteuerlich, aber gleichzeitig auch entspannend! Darum organisiert Nijverdal in der Nacht des 19. Mai die Katoentjestocht.

Der Startpunkt für alle Strecken liegt ca. 12 km von Hof van Salland entfernt: bei der Schmiede, 4a Hoge Dijkje in Nijverdal. Die Routen wurden von erfahrenen Wanderern des Haarle-Wandervereins erstellt. Die Gebühren berechnen sich nach der Entfernung und liegen zwischen 6,50 € und 9,00 € pro Person. Auch die Startzeit hängt von der gewählten Entfernung ab. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.katoentjestocht.nl. Eine Anmeldung im Voraus wird empfohlen.

Nicht vergessen!
Wenn Sie zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang wandern, ist reflektierende Kleidung Pflicht. Empfehlenswert ist ebenfalls eine Taschenlampe.

Sie übernachten in Hof van Salland in der Nacht der Katoentjestocht? Buchen Sie hier Ihren Hotelaufenthalt oder wählen Sie einen Wochenendaufenthalt in einer unserer Villen >

 

Witzige Tatsache
Der Name Katoentjestocht ist eng verbunden mit dem Aufstieg Nijverdals. Die Gegend in der Nähe von Hellendoorn wurde im 19. Jahrhundert zu einem Standort für die Textilproduktion. Man erwartete, dass diese Industrie sich so gut entwickeln würde, dass 1836 deswegen extra ein neues Dorf gegründet wurde – mit eigenem Namen. Dank der „Katoentjes“ („katoen“ ist das holländische Wort für Baumwolle) entstand also Nijverdal. Weil der Wandermarathon ebenso heißt, sind dadurch Vergangenheit und Gegenwart quasi miteinander verknüpft.

Ihre Teilnahme an der Katoentjestocht mit einem Aufenthalt im Hof van Salland kombinieren?

Online buchen